Kompetenzen und Empowerment

 

Kompetenzen und Empowerment

„Kompetenzen und Empowerment“ ist ein neues und kostenloses Angebot für Ehrenamtliche in Niedersachsen, die mit geflüchteten Menschen arbeiten.

Die Angebotsreihe wird finanziert von der Lotto-Sport-Stiftung und umgesetzt in Kooperation mit der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS).

Die Angebote beginnen im Juni 2022 und finden online statt. Wöchentlich stehen eine professionell angeleitete Gesprächsrunde und ein Modul zu Fachthemen auf dem Programm. Die Module befassen sich mit den Themen Trauma bei Kindern und Jugendlichen, Trauma bei Erwachsenen, Trauma bei ehrenamtlichen Helfer*innen, Resilienz im Ehrenamt, „Self Empowerment – wie nutze ich meine eigenen Ressourcen für das Ehrenamt?“ und interkulturelle Kommunikation.

Ziel dieses Projektes ist, Ehrenamtliche, die mit geflüchteten Menschen arbeiten, professionell und strukturiert zu unterstützen. Sie werden in die Lage versetzt, die eigenen Ressourcen effektiver zu nutzen. Außerdem erwerben sie entscheidendes Wissen rund um das Thema Flucht und lernen, ihr Handeln zu reflektieren sowie durch spezielle Methoden professionelle Distanz aufzubauen.

Kontakt

Burgstraße 14
30159 Hannover

Tel.: 0511.168- 4 47 83

E-Mail: info.vhs@hannover-stadt.de

Weitere Initiativen in Hannover

Ähnliche Initiativen