EU-PROJEKT AMIF LIBES - - Leben jenseits der Schutzunterkunft (Langzeitunterstützung für Betroffene von Menschenhandel im Übergang von der Schutzunterkunft zum selbstständigen, unabhängigen Leben)

 

EU-PROJEKT AMIF LIBES

LIBES - "Life beyond the Shelter" (long-term support for survivors of human trafficking transitioning from shelter life to independence) - Leben jenseits der Schutzunterkunft (Langzeitunterstützung für Betroffene von Menschenhandel im Übergang von der Schutzunterkunft zum selbstständigen, unabhängigen Leben

Vom 01.10.2019 - 30.09.2021 ist SOLWODI Deutschland e.V. Projektpartnerin im EU Projekt LIBES - Leben jenseits der Schutzunterkunft (Langzeitunterstützung für Betroffene von Menschenhandel im Übergang von der Schutzunterkunft zum selbstständigen, unabhängigen Leben).Projektziel ist es Betroffene von Menschenhandel in ihrer Langzeitintegration zu unterstützen und Handlungsempfehlungen für die Soziale Arbeit herauszuarbeiten. Neben der Erstellung eines Langzeit-Leitfadens und eines Trainingscurriculums zur Verselbstständigung von Klient*innen, wird es eine Telefon-Hotline für Klient*innen und ein Peer-Mentoring Programm geben.

Kontakt

SOLWODI Deutschland e.V.

Propsteistr. 2
56154 Boppard

Tel.: +49 (0)6741-22 32
Fax: +49 (0)6741-2310

E-Mail: wells@solwodi.de

Ähnliche Initiativen