EU-PROJEKT AMIF ACTIVATE - Verbesserte Identifizierung, Prävention und Unterstützung von Opfern von Menschenhandel

 

EU-PROJEKT AMIF ACTIVATE

ACTIVATE - enhAnCing the anti-Trafficking Identification, preVention And supporT mEchanisms (ACTIVATE - Verbesserte Identifizierung, Prävention und Unterstützung von Opfern von Menschenhandel)

Vom 01.10.2020 - 30.09.2022 ist SOLWODI Deutschland e.V. Projektpartner im EU Projekt ACTIVATE - Verbesserung der Identifizierung, Prävention und Unterstützung von Opfern von Menschenhandel. Innerhalb des Projektes wird das Projektkonsortium sowohl Schulungen für Mitarbeiter*innen von Flüchtlingsunterkünften sowie Rechtsanwält*innen zum Thema Menschenhandel von Drittsstaatsangehörigen anbieten. Für beide Zielgruppen entsteht jeweils ein Schulungshandbuch und ein e-Learning Tool sowie ein Digital Toolkit, welches als "digitale Bibliothek" dienen wird. Dort werden Informationen zu Dienstleistungen, Identifizierung und Unterstützung von Opfern von Menschenhandel bereitgestellt werden.

Kontakt

SOLWODI Deutschland e.V.

Propsteistr. 2
56154 Boppard

Tel.: +49 (0)6741-22 32
Fax: +49 (0)6741-2310

E-Mail: wells@solwodi.de

Ähnliche Initiativen