Aktuelles

21.04.2017

jmd2start – Begleitung für junge Flüchtlinge im Jugendmigrationsdienst

Das Modellprojekt "jmd2start – Begleitung für junge Flüchtlinge im Jugendmigrationsdienst" berät und begleitet bundesweit an 24 Standorten junge Geflüchtete. Es unterstützt sie beim Zugang zur Sprache, Bildung, Beruf sowie der sozialen Integration. Die Initiative richtet sich an junge Menschen bis zum Alter von 27 Jahren. Durch das Zurverfügungstellen von entsprechenden Ansprechpersonen und sozialpädagogischen Angeboten soll den Geflüchteten ein Ankommen und die aktive Teilhabe an einem Leben in der Gesellschaft erleichtert werden. So werden sie bereits bei der Stellung eines Asylantrages unterstützt. Darüberhinaus erfolgt die Begleitung bei alltäglichen Fragen sowie bei der Planung ihrer Zukunft.