Aktuelles

Informieren Sie sich über die aktuellen Neuigkeiten und Aktivitäten aus den Bereichen Integration & Prävention

22.01.2018

Religion als Faktor der Radikalisierung? Forschungsprojekt der Universitäten Osnabrück und Bielefeld

Forscherinnen und Forscher des Instituts für Islamische Theologie (Universität Osnabrück) starten gemeinsam mit dem Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (Universität Bielefeld) ein neues Forschungsprojekt zur Frage "Religion als Faktor der Radikalisierung".

Im Rahmen des zweijährigen Projekts soll ein genauer Blick auf den Einfluss religiöser Bindungen und Orientierungen und den Prozess der Radikalisierung geworfen werden. Dabei soll der Faktor Religion in Radikalisierungsprozessen junger Menschen aus einer islamwissenschaftlichen, theologischen, erziehungswissenschaftlichen und sozialpsychologischen Perspektive gesehen und differenziert, d.h. nach den Dimensionen von Religion und Religiosität untersucht werden.

Ein ausführliches Interview zum Beginn der Studie finden Sie im Deutschlandfunk Kultur.